Powered by

14.02.2017
Europacup: Zwei Podestplätze in Slowenien!

Am Montag und am Dienstag standen für mich zwei Europacuprennen in Kranjska Gora am Rennkalender. Der erste Tag war leider geprägt von schlechtem Wetter aber ich kam mit Nebel und Niederschlag erstaunlich gut zurecht. Mit zwei guten Durchgängen konnte ich mir so den dritten Platz sichern!

Ganz anders die Wettersituation am zweiten Tag: Traumhafte Verhältnisse machten uns die „Arbeit“ leichter und bereits im ersten Lauf konnte ich eine richtig gute Leistung zeigen und mich an die Spitze setzen. Im zweiten Durchgang musste ich mich dann leider knapp geschlagen geben und holte den zweiten Gesamtrang.

Bereits morgen werde ich in Zagreb schon wieder auf der Piste stehen und die nächsten Europacuprennen bestreiten!



<< zurück